Heilpädagogisches Reitangebot für Kindergarten-, KiTa- und Grundschulkinder

Sehr geehrte Damen und Herren, 

der Reit- und Fahrverein Nordhorn e. V. verfügt über eine große Reitschule mit 15 vereinseigenen Pferden und qualifizierten Ausbildern für die klassische Reiterei.

Wir möchten mit einer Fachkraft, Frau Dina Wolken, die Pferdewirtin für die klassische Reitausbildung ist und nunmehr ihre Ausbildung zur ganzheitlichen Reitpädagogin mit heilpädagogischer Zusatzausbildung abgeschlossen hat, das heilpädagogische Reiten für Kinder anbieten.

Das heilpädagogische Reiten zielt darauf ab, Menschen mit verschiedenen Beeinträchtigungen oder Störungen in ihrer Entwicklung zu fördern. Dabei steht nicht das Erlernen des Reitens im Vordergrund, sondern die Beziehung zum Pferd. Das Pferd dient als Medium, das durch seinen Körper, sein Verhalten und seine Bewegungen zahlreiche Möglichkeiten für die heilpädagogische Arbeit bietet. Durch den Umgang mit dem Pferd wird der Mensch auf allen Ebenen seines Wesens „ganzheitlich“ angesprochen: körperlich, emotional, geistig und sozial. Die Ziele der Therapie sind sehr vielschichtig:

– Förderung des Selbstbewusstseins – positives Selbstbild
– Förderung der Konzentration und Ausdauer
– Förderung der Beziehungsfähigkeit
– Verbesserung der Gesamtmotorik
– Ausbildung von Verantwortungsgefühl
– Schulung der Wahrnehmung aller Sinne – neue Eigenwahrnehmung
– Trainieren der Beobachtungsgabe, Aktion und Reaktion
– Verbesserung motorischer Fähigkeiten, der Haltung und des Tonus
– Abbau körperlicher und seelischer Anspannung
– Verringerung von Verhaltensauffälligkeiten
– Gesunde Intuition und soziales Taktgefühl wird gefördert
– Erziehung zur Verantwortung und Rücksichtnahme
– Steigerung der Lernbereitschaft und Leistungsfähigkeit
– Entwicklung zur Selbständigkeit
– Antidepressive Wirkung des Tieres auf den Menschen

Reiten fördert nicht nur die motorischen Fähigkeiten, sondern der Kontakt mit dem Tier schult auch die Wahrnehmung und die Sprache, stärkt das Selbstvertrauen und trägt zur Entwicklung von Verantwortungsbewusstsein bei. Durch das Arbeiten mit dem Pferd in der Gruppe werden zusätzlich die Verhaltensweisen im sozialen Bereich gefördert. Das Pferd wird als pädagogisches/therapeutisches Hilfsmittel eingesetzt.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, an den Vormittagen die heilpädagogische Reitschule zu nutzen. Wir nehmen pro Gruppe max. drei Kinder auf, diese werden abwechselnd jeweils 20 Minuten auf dem Pferd von Frau Wolken betreut. Die Einheit pro Kind kostet € 20,00 (bei drei Kindern pro Stunde). Das Reiten kann auch mit weniger Kindern stattfinden. Die Kosten von € 60 pro Stunde würden dann anteilig auf weniger Kinder umgelegt. Es wird erforderlich sein, dass eine Betreuungsperson in der pferdefreien Zeit die Aufsicht und Beschäftigung der anderen beiden Kinder übernimmt. Ein Aufenthaltsraum mit Blick in die Halle steht zur Verfügung. Material zur Beschäftigung finden Sie in unserem Clubraum.

Sollten Sie dieses Angebot für die Ihnen anvertrauten Kinder nutzen wollen oder benötigen Sie weitere Informationen, kontaktieren Sie Frau Wolken telefonisch unter 0176 32802043 oder per Mail unter d.wolken93@gmail.com.

Mit freundlichen Grüßen

RFV Nordhorn e.V.

Anne Henkel
-Kassenwartin –