Reitunterricht

Reitschule

Beim Reit- und Fahrverein Nordhorn ist jeder neue Reiter herzlich willkommen. Egal ob Sie schon Erfahrungen im Umgang mit Pferden mitbringen, oder absoluter Neuling sind – bei uns wird jeder behutsam an den Umgang mit unseren vierbeinigen Freunden herangeführt.

Anfänger erhalten bei uns generell zunächst Longenstunden um sich in aller Ruhe unter fachkundiger Anleitung mit dem Umgang zu Pferden vertraut zu machen und die ersten Reiterfahrungen in entspannter Atmosphäre unter vollständiger Begleitung durch den Reitlehrer zu erleben. Informationen für die allererste Reitstunde finden Sie weiter unten. 

Wenn Sie schon erste Reiterfahrungen gemacht haben oder sogar ihr eigenes Pferd mitbringen, erfolgt die Einteilung in eine angemessene Trainingsgruppe durch unsere versierten Trainerinnen.

Wir bieten Training für alle Leistungsklassen und Trainingsstufen an. Neben dem Schulunterricht finden auf unserem Gelände auch spezielle Stunden für die Turnierreiter statt, in denen intensiv an neuen Lektionen geübt werden kann.
Neben dem Dressurunterricht bieten wir Springtraining, sowie Springgymnastik. Der Unterricht wird von unseren 4 Reitlehrerinnen durchgeführt. Zudem bieten wir in unregelmäßigen Abständen spezielle Reitkurse über mehrere Wochen, bei denen auch auswärtige Trainer zum Zug kommen, um das Angebot noch vielseitiger zu gestalten. Gerade für  junge Anfänger bietet es sich an, den Einstieg zum Reiten über das Voltigieren (klicke hier) zu erleben. Hier lernt man spielerisch den Umgang mit dem Pferd und kann das Erlebnis auf dem Pferderücken in ganz besonderer Weise und in einer tollen Teamatmosphäre erleben.

Besondere Highlights sind unsere vormittäglichen „Hausfrauenstunden“ bei denen danach gerne noch ein bisschen im Clubraum geklönt wird und das  Ponyführen, bei dem die ganz Kleinen das erste Mal mit dem Pferderücken in Verbindung kommen. Welche Stunde für Sie geeignet ist, besprechen Sie bitte vor Ort oder telefonisch mit unseren Reitlehrern. Eine Übersicht über die Zeiten der einzelnen Reitstunden finden Sie in unseren Hallenbelegungsplänen.

Ablauf und Dauer des Reittrainings

  • Der normale Reitunterricht dauert 45 Minuten, eine Longenstunde dauert 30 Minuten.
  • Eine Turnierstunde mit zwei Reitern dauert 30 Minuten, der Reiter kann 15 Minuten vor Stundenbeginn zum Lösen des Pferdes in die Halle.
  • Vor, während und nach der Reitstunde werden die Teilnehmer von unseren Reitlehrern betreut.

Die erste Reitstunde

Bei der ersten Stunde solltet ihr vor allem zwei Sachen mitbringen: Neugierde und gute Laune.
Passende Kleidung wäre allerdings auch nicht schlecht. Am Anfang reichen festes Schuhwerk, ein Helm (notfalls auch ein Fahrradhelm) und eine eng sitzende Hose.

Weitere ausführliche Informationen zu der ersten Reitstunde findet ihr auf der Seite der reiterlichen Vereinigung e. V.
Auch auf der Seite www.reiten-lernen.org könnt ihr euch schon einmal ein bisschen in das Thema einlesen.

Wenn ihr Fragen habt, wendet euch gerne an unsere Reitlehrer. Wir freuen uns, wenn wir euch weiterhelfen können!